Salzgotte im Therapiezentrum Neesen

Der Aufenthalt in der Salzgrotte stärkt die Lebenskräfte, muntert auf und unterstützt die natürlichen Abwehrkräfte.

Die Bedingungen in unserer Salzgrotte sind ideal, um die Heilwirkung des Salzes zu nutzen. Durch eine bestimmte Luftfeuchtigkeit, Temperatur (ca. 20 °C) und Luftzirkulation werden wichtige Mineralstoffe, wie zum Beispiel Magnesium, Eisen, Calcium, Selen oder Kalium aus dem Salz freigesetzt und mit jedem Atemzug aufgenommen.

Sitzungen in der Salzgrotte sind hilfreich und positiv: Beispielsweise bei Heuschnupfen, Bronchitis, Asthma, Tinnitus, Erschöpfung und Stress, Herz- und Kreislaufproblemen, Kopfschmerzen, Migräne, Allergien, Halsentzündungen, Rheumatischen Erkrankungen, Immunsystem-Schwäche, Neurodermitis, Schlafstörungen u. v. m.

* * Bei Schilddrüsenerkrankungen oder einer Jodunverträglichkeit sollten Sie vor dem Besuch mit Ihrem Arzt sprechen.

Achtung: Dienstags findet immer ab 18:00 Uhr ein geschlossener Kurs statt, daher ist Dienstags der letzte Einlass um 17:00 Uhr

 

Öffnungszeiten

Wir haben heute geschlossen!Wir haben wieder am Montag (22. April 2019) von 8:00 bis 20:00 geöffnet

Wochen-Übersicht

Letzter Einlass 1 Std. vor Schließung!

Mo. - Do.
8:00 - 20:00
Fr.
8:00 - 19:00

Unsere Räumlichkeiten

nach oben